Tobias-Bachmann.de
Dunkelpoet

Willkommen auf der offiziellen Webseite von Tobias Bachmann! 

Autor

Tobias Bachmann wurde 1977 in Erlangen geboren und lebt seit 2009 mit seiner Familie in einer kleinen Ortschaft im Fränkischen Seenland. Seit 1998 veröffentlichte er weit über fünfzig Erzählungen und zehn Romane, darunter "Dagons Erben", der als bester deutschsprachiger Horrorroman 2009 mit dem Vincent Preis ausgezeichnet wurde. Seine Erzählung "Die letzte Telefonzelle" wurde 2011 für den Deutschen SF-Preis nominiert, sein Buch "Liebesgrüße aus Arkham" erhielt 2017 den Vincent Preis als beste Storysammlung.

Waren seine bisherigen Arbeiten noch stark vom Genre der Phantastik geprägt, schuf er 2018 mit "EISkalt" (Amrûn Verlag) einen packenden Coming-of-Age-Krimi mit Thriller-Elementen.

Bachmann ist Mitglied in den Autorenvereinigungen PAN (Phantastik-Autoren-Netzwerk e.V.) und DAS SYNDIKAT (Verein zur Förderung Deutschsprachiger Kriminalliteratur).


Musiker

Schon seit frühester Jugend war Bachmann als Keyboarder und Sänger in verschiedenen regionalen Rock- und Metalbands tätig. Nach längerer Bühnenabstinenz gründete er 2011 gemeinsam mit dem Gitarristen Florian Betz das Betz-Bachmann-Syndrom, bei dem er als Pianist und mit tiefer Stimme seine dunklen Themen umsetzt. 2014 erschien mit "Der Ruf des Nachtmahrs" das Debüt der Gruppe, die sich ein Jahr später mit Jupp Colt am Bass zum Trio ausweitete. Das nächste Album mit dem Arbeitstitel "Abgesang" steht kurz vor der Fertigstellung und beendet vorerst das Projekt.

Seit 2019 formiert er eine neue Band, mit der er sich wieder rockigeren Klängen zuwenden möchte.

Nebenher bestreitet Bachmann das rein elektronische Soloprojekt Dunkelpoet und zeichnet sich für mehrere Filmsoundtracks verantwortlich. Auch als Hörbuchsprecher war er bereits aktiv.

 

Signierstunde

Am Buchmessesamstag, den 23. 03. 2019 findet man mich um 16:00 Uhr am Stand des Amrûn Verlages (Halle 2, Stand H415), wo ich vor allem meinen neuen Krimi EISkalt signieren werde, gerne aber auch jedes weitere Buch, das man mir unter meinen Stift legt. Auch wird sich die Zeit für das eine oder andere Gespräch finden. Ich freue mich auf regen Besuch!

Innsmouth-Harlekin

Eine Novelle von Tobias Bachmann
Arcanum-Fantasy Verlag
Paperback: 5,00 EUR

 

EISkalt - Ein Fall für Herbert Eis

Ein Roman von Tobias Bachmann
Amrûn Verlag
Paberback: 13,00 EUR
E-Book: 5,99 EUR